Hygiene

Die Einhaltung penibler Hygienemaßnahmen ist für uns oberstes Gebot. Denn, richtig eingesetzte Hygienemaßnahmen helfen, die Sicherheit für den Patienten und den Anwender wesentlich zu erhöhen, und damit die Gesundheit nachhaltig zu schützen.

Hygieneplan

Ein wesentliches Instrument zur Sicherstellung der optimalen Hygiene in der Praxis ist der Hygieneplan. In diesem Dokument beschreibt das gesamte Praxisteam, Maßnahmen zur Reinigung, Desinfektion und Sterilisation sowie zur Ver- und Entsorgung von

  • Händen
  • Instrumenten und Hilfsmittel für Untersuchung und Behandlung,
  • chirurgischen Instrumenten,
  • Flächen und Gegenstände, Räume und Fußböden,
  • kontaminierten Wäsche,
  • Müllentsorgung.

Gemäß den Richtlinien

Qualitätssicherung (§ 135a und § 137 Sozialgesetzbuch V)
BGR 250/TRBA 250 (Reinigungs- und Desinfektionsplan)
Infektionsschutzgesetz (Hygieneplan nach § 36)